Metalltechnik Produkte von Wilhelm Seidl Metalldrücker und Gürtler in Wien

Jetzt anrufen!

Die Sparte der Metalltechniker umfasst unter anderem die beiden Berufsgruppen des Gürtlers und des Metalldrückers, die wir in unserer Werkstatt in 1060 Wien abdecken.


Hier soll Ihnen ein kleiner Überblick gegeben werden, welche Produkte in unserem Metalltechniker-Betrieb erzeugt werden können. Unsere Möglichkeiten sind äußerst vielfältig. Gerne geben wir Ihnen daher persönlich nähere Auskunft über die Fähigkeiten und Möglichkeiten unseres Betriebes.

Eine Auswahl an Produkten aus unserem Metalltechniker-Betrieb in Wien

Bremsdeckel Oldtimer

Bremsdeckel für Oldtimer

Der Bremsdeckel besteht aus zwei gedrückten Blechteilen, die im Anschluss mit vorhandenen Gussteilen vernietet wurden.

Einbauspot

Einbauspot

Die Einbauspots wurden für eine österreichische Beleuchtungsfirma aus Messing gedrückt und verchromt. Mit einem speziellen Glas ergänzt, erzeugen sie eine ganz besondere, sternförmige Lichtbrechung.

Luster

Luster

Der Oberteil wurde vom Metalldrücker aus Messing geformt und verchromt. Zur Vollendung wurden vom Gürtler erstellte Metallstäbe auf der Form verschraubt. Auch die Fassungen wurden einzeln gedreht sowie die gesamte Verkabelung selbst vorgenommen.

Weitere Produkte des Metalldrückers

Klicken Sie auf den nachfolgenden Button, um zu unserer Bildergalerie mit weiteren Produkten unseres Metalldrückers zu gelangen!
Weitere Beispiele unserer Metalltechniker-Arbeit können Sie in der Werkstatt in 1060 Wien begutachten. 

Besuchen Sie uns gerne, und sprechen Sie mit unseren Fachkräften!

Reibschale

Reibschale für Apothekenbedarf

Die Reibschale wird in Kleinserien regelmäßig hergestellt. Es handelt sich um ein Produkt aus Niro, welches aus zwei gedrückten Teilen besteht, die mit Silber verlötet werden.

Riesenrad

Riesenrad

Das Riesenrad besteht aus Rundmessing, das gerollt und verlötet und anschließend auf dem Holz-Brett verschraubt wurde. Alle Teile wurden schließlich vergoldet. Es handelt sich um einen Souvenir-Artikel, der im Rahmen eines Kongresses in Wien hergestellt wurde.

Servierwagen

Servierwagen

Dieser besteht aus zwei Rauchglasplatten, die mit kandelierten Rohren verschraubt wurden. Auch die kugelgelagerten Räder wurden komplett selbst gefertigt und mit Gummi überzogen.