Unsere Gründung und Firmengeschichte in Wien

Jetzt Ihr Angebot anfordern

Als einer der ganz wenigen Gürtler- und Metalldrücker-Betriebe bieten wir seit über 100 Jahren allerhöchste Qualität bei der Herstellung von hochwertigen, sorgfältig von Hand gefertigten Metallprodukten. 

Ein traditioneller Handwerksbetrieb stellt sich vor: Als einer der ganz wenigen Gürtler und Metalldrücker-Betriebe, bieten wir bis heute tagtäglich unseren Kunden allerhöchste Qualität bei der Herstellung von hochwertigen, sorgfältig von Hand gefertigten Metallprodukten. Unser Unternehmen besteht inzwischen seit deutlich über 100 Jahren und konnte sich seither bis weit über die Grenzen von Österreichs Hauptstadt hinaus einen Namen machen. Wir sind stolz darauf, seit vielen Jahren Kunden in ganz Österreich mit unserer hochwertigen Handwerkskunst zu erfreuen.

Die Unternehmensgeschichte von Wilhelm Seidl Metalldrücker und Gürtler

Unsere Firma wurde im Jahr 1908 von Josef Seidl als Metalldrückergewerbe im 6. Wiener Gemeindebezirk gegründet und existiert bis heute am gleichen Standort. Seither hat sich viel verändert – zwei Weltkriege haben Wien verwüstet, und das politische Weltgeschehen hat auch in der Stadt seine Spuren hinterlassen. Während die Zeit nicht stehen bleibt, und sich seit der Gründung viel verändert hat, sind wir unserem beruflichen Handwerk stets treu geblieben: Metallprodukte von höchster Qualität und maßgeschneidert für den Kunden herzustellen.

Krieg, Wiederaufbau und Gegenwart

Das Unternehmen hatte auch schwere Krisen zu bestehen: Während des Zweiten Weltkriegs etwa wurde der Betrieb durch Bomben größtenteils zerstört. Doch dies war kein Grund aufzugeben, und so wurde das Unternehmen durch Josef Seidls Sohn im Jahre 1950 wieder neu aufgebaut und sogar erweitert. Im Jahre 1957 legte Wilhelm Seidl schließlich die Meisterprüfung im Gürtlergewerbe ab, und führte seitdem beide Berufe parallel aus.


Seit dem Jahre 1979 bis zum heutigen Tag wird der Betrieb durch dessen Sohn Komm.-Rat Wilhelm Seidl bereits in der dritten Generation geführt. Aktuell sind zwischen zwei und vier Facharbeitern in dem Unternehmen im 6. Bezirk in Wien beschäftigt.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.